FAQ

Diese Fragen stellen uns Kunden häufig

Ist eine zweifarbige Pulverbeschichtung möglich?

Ja eine zweifarbige Pulverbeschichtung ist möglich, beim Beschichten von Alufelgen setzen wir sehr oft zweifarbige Beschichtungsaufträge um. Desweiteren beschränken wir uns nicht nur auf zwei Farben, eine dritte und vierte Farbe kann ebenfalls verwendet werden.


Wie kann ich einen Kostenvoranschlag anfordern?

Bereits vor einer Beschichtung kannst du dir über unseren Felgenpreisgenerator vorab einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für die Beschichtung deiner Alufelgen erstellen lassen.


Müssen die Reifen von den Alufelgen vor der Pulverbeschichtung demontiert werden?

Die Reifen müssen vor der Entlackung sowie der Pulverbeschichtung demontiert werden. Dazu bieten wir unseren Hauseigenen Reifenservice an. Der Reifenservice kann ganz bequem im Felgenpreisgenerator als Servicepunkt ausgewählt werden.


Wie sind die Antwortszeiten?

Wir sind bemüht schnell auf alle Anfragen einzugehen und diese zu beantworten. In der Regel erhalten unsere Kunden innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von unserem Team.


Wie setzen sich die Preise zusammen?

Die Preisgestaltung hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Zu diesen zählen unter anderem die Größe, die Wunschfarbe aber auch die Komplexität der zu beschichtenden Teile. Am Beispiel einer Alufelge, ist die Größe der Alufelge ausschlaggebend für den Endpreis.


Wie lang sind die Wartezeiten?

Die Wartezeiten hängen von der Komplexität der Beschichtung sowie der aktuellen Auftragslage ab. Bei der Anlieferung der zu beschichtenden Gegenstände wird eine genaue Bearbeitungszeit festgelegt, an die wir uns halten.